Ihre ganz besondere Urlaubserinnerung festhalten in Kunstharz

Ein Urlaub stellt immer einen besonderen Höhepunkt im Jahr dar, der in der Regel viel zu bieten hat, an das man sich später gern erinnern möchte.

Bei der Erinnerung helfen Bilder aber vor allem auch persönliche Souvenirs. Damit sind nicht die klassischen Souvenirs gemeint, die man an praktisch jedem Urlaubsort von der Stange kaufen kann und die dann zig Leute besitzen.

Gemeint sind die Kleinigkeiten, die man selbst gefunden hat, die eine persönliche Geschichte haben. Das können beispielsweise Muscheln vom vielbesuchten Strand sein, kleine Felsbrocken von der abenteuerlichen Bergtour oder ein Tannenzapfen vom liebgewordenen Wald am Urlaubsort. Diese Andenken sind an sich schon etwas Besonderes. Wirklich einmalig werden sie allerdings, wenn Sie sie auf bislang noch selten genutzte Weise konservieren.

Kunstharz für die ganz besondere Konservierung

Kunstharz ist eine zeitgemäße und überraschend schöne Art, die kleinen Andenken aus dem Urlaub dauerhaft zu konservieren. Den kleinen Schatz, den Sie mitgebracht haben, können Sie so ansprechend wie nie präsentieren und gekonnt in Ihrem Wohnraum dekorieren. Verwendet werden dazu Epoxidharze bzw. Einbettungsharze, die den dauerhaften Einschluss in einem glasklaren Körper ermöglichen. Die dauerhafte Sicht auf Ihr Souvenir bleibt also immer ungetrübt und Ihr Andenken bestmöglich geschützt. Das ist natürlich besonders für all jene Andenken interessant, die einen natürlichen Vergang haben, sich also mit der Zeit zersetzen können. Beispielhaft sei hier nochmals der Tannenzapfen erwähnt. Er wird eingebettet in Kunstharz dauerhaft unverändert schön erhalten bleiben.

Urlaubserinnerungen einbetten: Ein Fall für den Profi?Muschel eingießen. (Mit Antwort auf Heiratsantrag)

Der Weg zur konservierten Urlaubserinnerung mit eindrucksvoller Wirkung ist kompliziert und verlangt Ihnen viel ab – sofern Sie die Konservierung selbst durchführen wollen. Entsprechende Hilfsmittel sind zahlreich online zu finden.

Wollen Sie auf Experimente verzichten und sicher gehen, dass Ihr Andenken die Einbettung in das Kunstharz ohne Schäden oder unschöne Einschlüsse geschieht, sollten Sie die Arbeit einem Experten überlassen. Er kennt die Besonderheiten des Verfahrens und liefert Ihnen ein Souvenir, das Sie überzeugen wird.